Startseite | Verein | Alpin | Helferliste | Fotos | Kontakt | Links JO Flühli-Sörenberg
Skiclub
Sörenberg

  13.Nachtskirennen im Sörenberg

Fest in der Hand der „Sörenberger Cracks“....

Weder an Wetter noch an Piste gab es etwas zu bemängeln. Die Bedingungen waren in jeder Hinsicht fair und ermöglichten spannende Rennen.

 

R.P. Bei besten Pistenverhältnissen und optimalen Wettkampfbedingungen fand auf der Rennstrecke Ochsenweid in Sörenberg das 13. Nachtskirennen statt. Der organisierende Skiklub Sörenberg war wie in den vergangen Jahren verantwortlich für diesen Anlass und leistete dies wieder mit Bravour.
Faire Piste
Eine für alle sehr fair, ausgesteckte Riesenslalom-Piste, hervorragend präpariert, motivierte die über 110 Fahrer/Innen in den verschiedenen Stärkeklassen (Skifahrer und Snowboarder) zu Topleistungen. Zum ersten Mal waren auch die JO 2 ( Jg.1990-91 mit und ohne Lizenz) startberechtigt und lieferten mit der JO-Nachwuchsfahrer Lisa Zamudio (36.95sec) und Kilian Bucher (36.72sec) eine tolle Endzeit. Die Nachtbestzeit stellten jedoch die „Routiniers“ Sarah Stucki (36.15sec) und Pascal Achermann (35.93sec) auf, womit die Bestzeiten fest in der Hand der Sörenberger Cracks waren….
Auch für’s leibliche Wohl wurde gesorgt...
Nach dem Rennen traf man sich zum „Stelldichein“ im Restaurant Ochsenweid, wo man sich stärkte und verwöhnen lies, über das Rennen/verlorene Sekunden diskutierte, dem Musik-Trio zuhörte oder auf die Rangverkündigung des Skiclubpräsidenten Andreas Bitzi und die tollen Preise wartete. Dank den Sponsoren, wie Sörenberg Bahnen, LKB, Intersport Felder usw. war auch diesmal wieder ein schöner Gabentisch vorhanden, wo vorallem Ski- und nützliche Sportsachen neue Besitzer fanden und sich somit mitmachen doppel gelohnt hatte...
Aus der Rangliste:
Snowboard Herren (4 rangiert): 1.Widmer Christoph, Gränichen 51.78 2.Chavannes Richard, Dornach 51.81. 3.Widmer Daniel, Gränichen 54.60. Ski Damen 1967 und älter (5 rangiert): 1.Pisani Andrea, Gersau 39.38, 2.VonFlüe Bea, Werthenstein 40.44, 3.Felder Uschi, Werthenstein 41.29. Ski Damen 1968-1978 (5 rangiert): 1.Lipp Nicole, Malters 37.00, 2.Schöpfer Daniela, Sörenberg 37,07, 2.Schneider Caroline, Eggiswil 38.15. Ski Damen 1979-1989 (7 rangiert): 1.Bisig Rebecca, Sörenberg 37.50, 2.Kägi Michèle, Buochs 37.95, 3.Obrist Petra, Werthenstein 38.26. Ski Damen Lizenzierte (6 rangiert): 1.Stucki Sarah, Sörenberg. 36.15, 2.Imbach Eliane, Werthenstein 36.66, 3.Röösli Sabrina, Werthenstein 37.36 JO 2 Mädchen 1990-1991 (3 rangiert): 1.Zamudio Lisa, Sörenberg 36.95, 2.Schnider Cécile, Sörenberg 41.06. 3.Wasescha Kerstin, Sörenberg 42.18. Ski Herren 1952 und älter (10 rangiert): 1.Kägi Beat, Kriens 37.43, 2.Schmid Peter,Frutigen 37.48, 3.Süess Xaver, Sigigen 37.66. Ski Herren 1953 - 1962 (15 rangiert): 1.Koch Willy, Werthenstein 36.93, 2.Reist Fritz, Wasen i/E 37.89, 3.Duss Fredy, Neudorf 38.10. Ski Herren 1963 – 1973 (14 rangiert): 1.Pisani Marco, Gersau 36.72, 2.Fläcklin Bruno,Sörenberg 36.85, 3.Bühlmann Veri, Malters 36.97. Ski Herren 1974 - 1983 (16 rangiert): 1.Imobersteg Andreas, Ried b. Frutigen 36.69, 2.Schenk Hansjörg, Eggiwil 36.85, 3.Ryter Ueli, Frutigen 36.93. Ski Herren 1984 - 1989 (13 rangiert): 1.Müller Pirmin, Werthenstein 37.21, 2. Emmenegger Kilian, Sörenberg 37.34, 3, Emmenegger Florian, Sörenberg 37.83. Ski JO 2 Knaben 1990 - 1991 (8 rangiert): 1.Bucher Kilian, Sörenberg 36.72, 2.Wermelinger Adi, Hasle 37.57, 3.Schmidiger Marcel, Hasle 38.23. Ski Herren Lizenzierte (7 rangiert): 1.Achermann Pascal, Sörenberg 35.93, 2.Schöpfer Pius,Sörenberg 36.35, 3.Stalder Guido,Werthenstein 37.22.

Text und Bild René Peter

 

 
 

Entlebucher Anzeiger vom 04.03.2005

 
    Zurück