Startseite | Verein | Alpin | Helferliste | Fotos | Kontakt | Links JO FlŘhli-S÷renberg
Skiclub
S÷renberg

  Generalversammlung des Skiclubs S├Ârenberg

Erneute Pionierarbeit mit Swiss Ski steht bevor

Nach dem Finale des GP Migros leistet der Skiclub S├Ârenberg erneut Pionierarbeit mit Swiss Ski. Ein Nachtskirennen am GP Migros und ein Pilotprojekt ┬źKids-Boardercup mit Funpark┬╗ stehen auf dem Programm.

 

Pr├Ąsident Res Bitzi konnte am Freitag, 19. November, ├╝ber 70 Mitglieder des Skiclubs S├Ârenberg zur ordentlichen Generalversammlung im Hotel Rischli begr├╝ssen. Neben einem Wahljahr standen vor allem der R├╝ckblick auf den Grand Prix Migros sowie die neuen Projekte im n├Ąchsten Winter im Vordergrund.

Zwei neue Vorstandsmitglieder
Im Jahresbericht des Pr├Ąsidenten wurden die vielen Rennanl├Ąsse des letzten Winters nochmals kurz aufgegriffen. Ob Nachtskirennen, Boarder-Cross, Familienskirennen oder Super-G, der Skiclub S├Ârenberg ├╝bernimmt mit seinen Mitgliedern die Organisation der Rennen und leistet somit einen wichtigen Beitrag an den Wintersport in S├Ârenberg. Das Finale des GP Migros vom 2. bis 4. April war der grosse H├Âhepunkt des Vereinsjahres. ├ťber 400 Helferinnen und Helfer waren vor, w├Ąhrend und nach den Renntagen im Einsatz gestanden, um diesen Grossevent ohne Probleme ├╝ber die B├╝hne zu bringen. Die vielen positiven Feedbacks von Sponsoren, Swiss Ski und den Teilnehmern zeigte dem OK und allen HelferInnen, gute Arbeit geleistet zu haben. Der Reingewinn aus diesem Anlass fliesst in die Jugendarbeit des Vereins.
Im Wahljahr 2004 mussten zwei Demissionen bekannt gegeben werden. Ruedi Felder tritt nach 16 Jahren etwas k├╝rzer, Josef Schnider nach 10 Jahren. Beide wurden neu zu Ehrenmitgliedern ernannt. Neu sind David Schnider als Materialchef und Pascal Achermann als Vertreter des Schneesportteams im Vorstand t├Ątig.

Swiss Ski dankt mit neuen Projekten
Nach dem grossen Erfolg des Finals GP Migros hat Swiss Ski dem SC S├Ârenberg als ┬źDankesch├Ân┬╗ einen neuen Anlass ├╝bergeben. Erstmals wird ein Ausscheidungsrennen in Form eines Nachtrennens durchgef├╝hrt. Das Rennen wird unter Flutlicht am 22. Januar 2005 auf der Ochsenweid-Piste stattfinden. OK Pr├Ąsident Muck Zemp und sein bew├Ąhrtes Team werden wiederum alles daran setzen, diesen Event erfolgreich durchzuf├╝hren.
Der ZSSV-Boardercross wird in diesem Jahr nicht mehr durchgef├╝hrt. Als Pilotprojekt wird der SC S├Ârenberg gemeinsam mit Swiss Ski am 30. Januar 2005 einen ┬źKids-Snowboard-Cup┬╗ durchf├╝hren. Kinder bis 13 Jahre k├Ânnen auf der Rossweid an einem Kids-Boardercross, auf Rails und Kickers und an einem Riesenslalom Punkte und somit Preise gewinnen. Dieser Event folgt dem Snowboard-Trend und soll den Kids Spass auf Rails und Kickers vermitteln.
Ausserdem finden in Zusammenarbeit mit der Schweizer Schneesportschule und S├Ârenberg Fl├╝hli Tourismus am 12./13. Februar die nationalen Meisterschaften der Behinderten- und Rollstuhlsportler Alpin und Nordisch sowie ein Europacup Nordisch statt.
┬źGen├╝sslicher┬╗ Dank an Mitglieder
Als Abschluss der Generalversammlung bedankte sich das OK des GP Migros Finals sowie der Vorstand mit einem kulinarischen Genuss in Form einer feinen ┬źBiosph├Ąren-Bratwurst┬╗. Ausserdem kommen dank eines gewonnenen Fotowettbewerbs von Swiss Ski 20 Mitglieder des SC S├Ârenbergs in den Genuss einer Skiwoche auf dem Weissfluhjoch in Davos. Dieser ┬źZusatzgenuss┬╗ wurde unter den Anwesenden mittels einer Kleeblatt-Aktion verlost. [fl├Ą]

 

 
 

Entlebucher Anzeiger vom 30.11.2004

 
    ZurŘck