Startseite | Verein | Alpin | Helferliste | Fotos | Kontakt | Links JO Flühli-Sörenberg
Skiclub
Sörenberg

  ZSSV Snowboardcross SBX

Die Snöber crossten auf Hundsknubel

 

Der ZSSV-Snowboard-Cross fand am Sonntag, 1. Februar, in Sörenberg statt. Das Rennen wurde auf dem Hundsknubel durchgeführt. Die Bergbahnen Sörenberg investierten viele Stunden, um eine attraktive Piste zu präparieren (Bild). Der Skiclub und die Schneesportschule Sörenberg sorgten mit ihren Helfern für einen reibungslosen Ablauf. Der Snowboard-Cross in Sörenberg war der Fünfte der ZSSV-Snowboard-Series. Das nächste Rennen wird am 15. Februar in Andermatt ausgetragen. Der Snowboard-Cross in Sörenberg bot nicht nur den Teilnehmern ein spannendes Erlebnis. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Es starteten immer vier Snowboarder gemeinsam. Stürze und spektakuläre Zweikämpfe liessen die Spannung steigen. Beim Snowboard-Cross zählt denn auch nicht die Zeit, sondern die Reihenfolge der Zieleinfahrt. Diese entscheidet über die Qualifikation für weitere Läufe. Aus der Region gelang es in der Kategorie Masters dem Marbacher Roland Schindelholz, auf den zweiten Schlussrang einzufahren. Informationen zu den weiteren Renndaten sind unter www.webweaver.ch erhältlich.
[Text Barbara Schäli/Bild zVg]

 

 
 

Entlebucher Anzeiger vom 06.02.2004

 
    Zurück